MUSIK

Yoga & Musik – Was haben diese beiden Dinge miteinander zu tun?

 

Es heißt, dass Sound und Vibration zusammen Energie ist und dass wir selbst, Energie sind. Der menschliche Körper besteht aus ca. 50 % Wasser oder sogar mehr. Wasser ist der beste Leiter für Klang, Vibration und Musik. All diese drei Dinge haben eine sehr hohe Resonanz auf uns Menschen und eine besondere Wirkung auf uns.

 

Mantren und die alten yogischen Schriften sind in Sanskrit, die Sprache des Yogas, ausgelegt. Die Sprache Sanskrit hat eine sehr spezielle Dynamik und Frequenz, die eine sehr kraftvolle und heilende Wirkung auf uns hat. Wenn wir Mantren chanten oder singen, sind wir in der Lage diese Vibrationen in uns ganz nah zu spüren, die diese Klänge und Sounds produzieren. Denn wir sind das Instrument selbst, nicht ein Gegenstand, den wir in unseren Händen halten und spielen. Diese Vibrationen kreieren und wirbeln Energie auf, die wir bewusst spüren und wahrnehmen und was uns schließlich zur Ruhe und zur Entspannung unseres Gedankenflusses führt.

 

Yogische Musik oder Musik ist etwas, was uns aufheitert, uns Freunde bringt. Wenn wir ein Mantra oder ein Lied hören, was wir uns gefällt, dann versetzt es uns sofort in eine freudvolle und heitere Stimmung. Beim Chanten von Kirtan oder Bhajans oder das Singen mit mehreren Menschen in einer Gruppe, wie das beim Kirtan der Fall ist, verbinden wir uns miteinander und sind in der Lage, unsere Herzen auf einer tiefen feinstofflichen Ebene, zu öffnen. Das Chanten von Mantren ist eine tiefe und sehr heilende yogische Praxis, die man sowohl alleine für sich, aber auch in einer Gruppe, praktizieren kann.

 

Live Kirtanmusik in einer Yogaklasse / Konzerte / Sessions

 

Live gespielte Kirtanmusik in einer Yogaklasse kreiert eine ganz andere und besondere Energie und Atmosphäre. Es kann dich tiefer in deine Praxis führen und vielleicht chantest du sogar während der Asanapraxis am Schluss mit.

 

Du kannst Ātmikā für ein Live Kirtankonzert oder Live Session buchen. Schreibe mir einfach!

Mantra Yoga Workshop Trilogie

Mantra Yoga - die tiefe Verbundenheit zu deinem Herzen und deiner Seele über Klang und Vibration mit Mantren. In einer 3-teiligen Workshopreihe gibt Ātmikā dir einen Einblick in das Chanten und bewusste Spüren deiner eigenen Stimme. Lerne so die entspannende und heilende Wirkung von Mantren. Erfahre deine eigene Stimme mal ganz anders! Mehr Infos

Live Kirtan Concert in Forster City near San Francisco at Healing Cultures - Trailer// OM NAMO BHAGAVATE VASUDEVAYA

Screen Shot 2018-09-28 at 18.38.34.png
"Yani's chanting is uplifting, serene, and engaging. She leads kirtans with poise and grace and her music inspires me to sing, move, and immerse myself deep in a devotional vibration. Yani's voice always seems to transport me to another place—one that is holy, inclusive, and a bit magical. Once I'm there, I rarely want to leave."

- Lauren  

 

"I found Atmika's chanting irresistible - pure, sweet, engaging. It brought me in as it did all audience members."

- Prema J.

"Every time when Yani is chanting the Ashtanga Yoga Invocation I get goose bumps. This voice full of clarity and power from such a sweet and gentle being! You hear Yani sing and all doubts are vanished. With the power of her voice she brings you directly into the now. Suddenly, all that matters is this moment and everything is fine."

- Julia N.

"When I first heard Yani chant, I was just breathless. I clearly remember it, during our Jivamukti Yoga Teacher Training in New York 2013, she completely blew me away, her voice has this power and strength yet at the same time such vulnerability and calmness, combined with her presence and warm heart. She is such a yogi super star to me, her dedication to her teachers, students and practice proves that point too, I hold her very close to my heart and wish her nothing but pure goodness and I hope the whole world gets to know her like I did."
- Karo T.